Zum Inhalt springen
Arbeitsförderung

Verordnung über die Öffnung des Kurz­arbeiter­geld­bezugs für Leih­arbeit­nehmerinnen und Leih­arbeit­nehmer

Kurzarbeiter­geldöffnungs­verordnung – KugÖV

Mit dieser Verordnung wird die Zahlung von Kurzarbeitergeld an Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer befristet in der Zeit vom 1. Oktober 2022 bis zum 31. Dezember 2022 ermöglicht.

Die weitere Entwicklung in den nächsten Wochen und Monaten ist mit großen Unwägbarkeiten (COVID-19-Pandemie, Gasversorgung) verbunden. Die Unternehmen benötigen in diesem schwierigen Umfeld weiterhin Unterstützung bei der Nutzung von Kurzarbeit, um Entlassungen möglichst vermeiden zu können.

Umsetzungsstand

Referentenentwurf ist veröffentlicht

20.09.2022

Verordnung ist verkündet

29.09.2022
Hintergrund: Erklärung der Darstellung „Umsetzungsstand“

Weitere Informationen