Aktuelles

Reden Sie mit Hubertus Heil

Aktuelles

  • Zu­kunfts­fo­rum Je­na

    Am 24. November 2018 fand das Zukunftsforum im Volkshaus Jena statt. Rund 150 Bürgerinnen und Bürger aus Jena und Umgebung kamen, um mit Bundesminister Hubertus Heil über zentrale Gestaltungsfragen des Sozialstaats und den Wandel der Arbeitswelt zu diskutieren.

  • Zu­kunfts­fo­rum Es­sen

    Rund 120 Bürgerinnen und Bürger diskutierten am 13. Oktober 2018 in Essen beim ersten Zukunftsforum mit Bundesminister Hubertus Heil über zentrale Gestaltungsfragen des Sozialstaats und der zukünftigen Arbeitswelt.

  • Zu­kunfts­dia­log

    Bundesminister Hubertus Heil lädt alle interessierten Menschen ein, am Zukunftsdialog mitzuwirken. Es geht um die Zukunft der Arbeit, es geht um die Zukunft des Sozialstaats. Es geht um die Zukunft unserer Gesellschaft.

  • Chan­cen und Schutz im Wan­del

    Bundesminister Hubertus Heil startete mit der Auftaktkonferenz den Zukunftsdialog rund um zentrale Gestaltungsfragen des Sozialstaats und der zukünftigen Arbeitswelt im digitalen und globalisierten Zeitalter. Dazu trafen sich am 10. September 2018 im Westhafen in Berlin 450 Bürgerinnen und Bürger, Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Praxis, Politik und Verbänden.

Themenfelder des Zukunftsdialogs

Im Zukunftsdialog können Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen zur Zukunft der Arbeit und des Sozialstaats in vier Themenfeldern einbringen. Jetzt hier online - Machen Sie mit!

Im Rahmen des Zukunftsdialogs "Neue Arbeit – Neue Sicherheit" finden vier regionale Zukunftsforen für Bürgerinnen und Bürger statt. Hier werden von Oktober 2018 bis März 2019 Anliegen und Ideen der Menschen im Land gesammelt.

 (Deutschlandkarte mit den Veranstaltungsorten der vier Regionalkonferenzen in Essen (13. Oktober 2018), Jena (24. November 2018), Augsburg (16. Februar 2019) und Bremerhaven (9. März 2019).)