Warum ist es wichtig, die Weiterbildungsberatung zu stärken?

Schon jetzt haben junge Menschen und Erwachsene, die am Arbeitsleben teilnehmen oder teilnehmen wollen, die Möglichkeit, sich in der örtlich zuständigen Agentur für Arbeit zur beruflichen Entwicklung beraten zu lassen. Mit dem neuen Gesetz wird die Weiterbildungsberatung ausgebaut. Sie soll dazu beitragen, die Beschäftigungsfähigkeit u.a. vor dem Hintergrund des technologischen Wandels zu erhalten oder zu verbessern, berufliche Aufstiege zu ermöglichen und Arbeitslosigkeit zu verhindern. Auch für Arbeitgeber wird das Beratungsangebot ausgebaut, um frühzeitig Qualifizierungsbedarfe bei der Belegschaft zu erkennen. Mit diesem Beratungsangebot wird der präventive Ansatz der Arbeitsmarktpolitik gestärkt.