In welchem Verhältnis stehen das Gesetz und seine Finanzierung zur Kommission "Verlässlicher Generationenvertrag"? Was passiert nach 2025?

Über die genaue Ausgestaltung der Finanzierung nach dem Jahr 2025 wird im Lichte der Ergebnisse und Vorschläge der Rentenkommission "Verlässlicher Generationenvertrag" zu entscheiden sein.

Aufgabe der Kommission ist es, bis März 2020 die Handlungsoptionen für die künftige Fortentwicklung der Rentenversicherung aufzuzeigen. Dabei wird die langfristige Absicherung des Beitragssatzes und des Sicherungsniveaus (sogenanntes Rentenniveau) eine besondere Rolle spielen.