Navigation und Service

Sie sind hier:

Pressemitteilungen und Meldungen zum Thema Soziale Sicherung

Relevante Inhalte

BlaetternNavigation

  1. 23. Mai 2018

    Vor­prü­fung zur Ver­ur­sa­chung von Par­kin­son durch Lö­sungs­mit­tel ab­ge­schlos­sen

    Der Ärztliche Sachverständigenbeirat "Berufskrankheiten" beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat seine Vorprüfung zur beruflichen Verursachung von Parkinson durch Lösungsmittel abgeschlossen.

  2. 27. September 2017

    Bun­des­ka­bi­nett be­schließt So­zi­al­ver­si­che­rungs­re­chen­grö­ßen 2018

    Das Kabinett hat die Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen 2018 beschlossen.

  3. 14. September 2017

    Ers­tes Fo­rum zur in­ter­dis­zi­pli­nären So­zi­al­po­li­tik­for­schung

    Das erste FIS-FORUM des BMAS-Fördernetzwerks Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung (FIS) fand am 29. August 2017 im Humboldt Carré in Berlin statt.

  4. 11. September 2017

    Re­fe­ren­ten­ent­wurf zur So­zi­al­ver­si­che­rungs-Re­chen­grö­ßen­ver­ord­nung 2018

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales legt den Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2018 vor.

  5. 6. September 2017

    Hö­he­re Re­gel­be­dar­fe in der Grund­si­che­rung und So­zi­al­hil­fe

    Die "Regelbedarfsstufen-Fortschreibungs­verordnung 2018" hat am 6.9.2017 das Kabinett passiert. Mit der Verordnung werden die Regelbedarfsstufen im Bereich der Sozialhilfe und in der Grundsicherung für Arbeitsuchende zum 1.1.2018 angepasst.

  6. 2. August 2017

    Künst­ler­so­zi­al­ver­si­che­rung auf sta­bi­lem Fun­da­ment

    Der Abgabesatz zur Künstler­sozialversicherung sinkt im Jahr 2018 deutlich von 4,8 auf 4,2 Prozent. Die Künstlersozialabgabe-Verordnung 2018 wurde am 3. August 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet.

  7. 2. August 2017

    Bun­des­ka­bi­nett ver­ab­schie­det So­zi­al­be­richt 2017

    Mit dem Bericht informiert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) über die zentralen sozialpolitischen Handlungsfelder in der laufenden Legislaturperiode.

  8. 1. August 2017

    Fünf neue Be­rufs­krank­hei­ten be­schlos­sen

    Am 1. August 2017 ist die 4. Verordnung zur Änderung der Berufskrankheiten-Verordnung in Kraft getreten. Es wurden fünf neue Krankheiten in die Berufskrankheitenliste aufgenommen.

  9. 9. Juni 2017

    Künst­ler­so­zi­al­ab­ga­be kann merk­lich auf 4,2 Pro­zent sin­ken

    Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung sinkt im Jahr 2018 deutlich von 4,8 auf 4,2 Prozent. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat heute einen entsprechenden Entwurf der Künstlersozialabgabe-Verordnung 2018 in die Ressortabstimmung gegeben.

  10. 2. Juni 2017

    So­zial­mo­ni­to­ring der Bun­des­re­gie­rung bi­lan­ziert

    Die Parlamentarische Staatssekretärin im BMAS, Gabriele Lösekrug-Möller, die Präsidenten und Vorsitzenden der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege sowie weitere Vertreter der Bundesregierung haben sich zum letzten Sozialmonitoringgespräch dieser Legislaturperiode getroffen.

  11. 10. Mai 2017

    Ab­si­che­rung ge­gen So­zi­al­leis­tungs­miss­brauch

    Das Bundeskabinett hat heute die Schaffung einer Rechtsgrundlage für einen Fingerabdruck-Scan im Asylbewerberleistungsgesetz beschlossen. Leistungsbehörden können zur Identitätsprüfung Fingerabdrücke abnehmen und diese mit den im Ausländerzentralregister gespeicherten Daten abgleichen.

  12. 12. April 2017

    Ka­bi­nett be­schließt Fünf­ten Ar­muts- und Reich­tums­be­richt

    Das Bundeskabinett hat heute den 5. ARB "Lebenslagen in Deutschland" beschlossen. Der Bericht analysiert Lebenslagen in Deutschland wie die Erwerbstätigkeit, die Einkommens- und Bildungssituation, die Gesundheit und das Wohnen für Menschen unterschiedlicher Lebensphasen.

  13. 23. März 2017

    5. Ar­muts- und Reich­tums­be­richt in der Res­sortab­stim­mung

    Der 5. Armuts- und Reichtumsbericht ist aktuell in der Ressortabstimmung und wird danach im Kabinett beschlossen, bevor er im Bundestag beraten wird.

  14. 21. März 2017

    An­drea Nah­les: "Sie ha­ben un­se­re An­er­ken­nung ver­dient"

    Bundesarbeitsministerin überreicht 13 Bürgerinnen und Bürgern Verdienstorden für soziales Engagement.

  15. 21. März 2017

    So­zi­al­hil­fe: Ver­mö­gens­schon­be­trag für klei­ne­re Bar­be­trä­ge oder sons­ti­ge Geld­wer­te wird er­höht

    Die Höhe der kleineren Barbeträge, von deren Einsatz die Sozialhilfe nicht abhängig gemacht werden darf, wird einheitlich für jede volljährige, leistungsberechtigte Person auf 5.000 Euro festgelegt.

  16. 11. Januar 2017

    In­for­ma­ti­ons­por­tal un­ter­stützt Ar­beit­ge­ber bei Fra­gen rund um die So­zi­al­ver­si­che­rung

    Heute startet das "Arbeitgeberportal Sozialversicherung", das insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bei den komplexen Fragen rund um das Melde- und Beitragsrecht in der Sozialversicherung unterstützen wird.

  17. 12. Oktober 2016

    Bun­des­ka­bi­nett be­schließt So­zi­al­ver­si­che­rungs­re­chen­grö­ßen 2017

    Das Kabinett hat heute die Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen 2017 beschlossen.

  18. 12. Oktober 2016

    Klar­stel­lung beim Zu­gang zu So­zi­al­leis­tun­gen für EU-Aus­län­der

    BMAS präzisiert Ansprüche im SGB II und SGB XII.

  19. 6. Oktober 2016

    Ers­te Res­sortab­stim­mung zum Ar­muts- und Reich­tums­be­richt ein­ge­lei­tet

    Zweite Ressortabstimmung und Kabinettbefassung voraussichtlich im Frühjahr 2017.

  20. 6. Oktober 2016

    Über­ar­bei­te­tes In­di­ka­to­ren­ta­bleau ver­füg­bar

    Mit der Veröffentlichung des überarbeiteten Indikatorentableaus leistet die Bundesregierung einen weiteren Beitrag zu mehr Transparenz und Beteiligung bei der Erstellung des Fünften Armuts- und Reichtumsberichts.

BlaetternNavigation

Seite teilen