Navigation und Service

Sie sind hier:

Arbeits- und Sozialministerin aus der Republik Sambia zu Besuch im BMAS

14. September 2018

Arbeits- und Sozialministerin Joyce Simukoko mit der Parlamentarischen Staatssekretärin Anette Kramme.
Quelle:  BMAS/D. Baller

Eine hochrangige Delegation unter Leitung der Arbeits- und Sozialministerin der Republik Sambia, Frau Joyce Simukoko, war am 10. September 2018 zu Gast im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Frau Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme begrüßte die Delegation. Ich freue mich über den Erfahrungsaustausch mit Sambia. Wir haben hier in Deutschland die Erfahrung gemacht, dass gute Arbeit und sozialer Schutz die Grundlage von nachhaltiger und sozial ausgewogener wirtschaftlicher Entwicklung sind, betonte Frau Parlamentarische Staatssekretärin Kramme bei der Begrüßung.

Die Delegation wird einige Tage zu Gesprächen in Deutschland sein. Ziel der Reise ist der Austausch zum Arbeits- und Sozialsicherungsrecht, da Ministerium für Arbeit- und Soziale Sicherung Sambias Reformen in diesem Bereich anstrebt. Der Begrüßung durch die Parlamentarische Staatsekretärin schlossen sich Fachgespräche zur Sozial- und Beschäftigungspolitik in Deutschland an.