Navigation und Service

Sie sind hier:

Symposium zur Geschichte des Reichsarbeitsministeriums

4. April 2014

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales stellt sich mit einem groß angelegten Forschungsvorhaben der Aufarbeitung seiner eigenen Vergangenheit.

Podiumsdiskussion beim Symposium der Historiker-Kommission.

Am 10. April 2013 wurde im Bundesministerium für Arbeit und Soziales eine unabhängige Kommission aus Historikerinnen und Historikern berufen, die die Geschichte des Reichsarbeitsministeriums in der Zeit des Nationalsozialismus erforschen soll.

Dieses Forschungsvorhaben wurde auf einem Symposium am 25. Juni 2013 in Berlin erstmals einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt und diskutiert. Die Konferenz wurde live im Internet übertragen.

Historikerkommission

Eine internationale Historikerkommission arbeitet die Geschichte des Reichsarbeitsministeriums in der Zeit des Nationalsozialismus auf.