Navigation und Service

Sie sind hier:

Ausstellung "Yes, we’re open – Willkommen in Deutschland"

11. Dezember 2013

Die Wanderausstellung tourte für zwei Jahre durch Deutschland.

[Videoplayer]

Die Kinderärztin aus Armenien, die durch das Anerkennungsgesetz des Bundes endlich wieder in ihrem Beruf arbeiten kann, der Kfz-Azubi aus Spanien, der von der Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU profitiert, der Unternehmer, der sich über Fachkräfte aus dem Ausland freut - anhand persönlicher Geschichten präsentierte die Ausstellung ein weltoffenes und buntes Deutschland.

Willkommen zur Entdeckungstour

Deutschland gehört zu den OECD-Ländern mit den niedrigsten Hürden für die Zuwanderung qualifizierter Arbeitskräfte. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wirbt unser Land aktiv um kluge Köpfe. Fachkräfte aus aller Welt können viel dazu beitragen, den Wohlstand des Landes auch in Zukunft zu sichern.

Die Wanderausstellung zeigte Deutschland als attraktives Land, in dem viele Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund zusammenleben und -arbeiten. Sie zeigte Lebensbereiche, in denen Interkulturalität bereits selbstverständlich gelebt wird - zum Beispiel beim Kochen oder in der Jugendkultur - und demonstrierte anhand von konkreten Beispielen, wie eine gute Willkommenskultur in Unternehmen, an Schulen oder in Behörden aussehen kann.

Die Wanderausstellung tourte ab April 2013 für zwei Jahre durch Deutschland. Der Besuch der Ausstellung war kostenfrei.

Leitmotiv der Ausstellung war eine abstrakte Wohnung, deren angedeutete Zimmer verschiedene Lebensbereiche symbolisierten. Fakten zur Einwanderungsgeschichte Deutschlands, zur Situation der bereits hier lebenden Migrantinnen und Migranten und den in den vergangenen Jahren verbesserten Möglichkeiten der qualifizierten Zuwanderung vermittelten den Eindruck eines Deutschlands, das Zuwanderung als Bereicherung lebt.

Die Wanderausstellung war ein Projekt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und der Bundesagentur für Arbeit.

Bi­lanz zur Wan­deraus­stel­lung "Yes, we're open! - Will­kom­men in Deutsch­land"

"Yes, we’re open! – Willkommen in Deutschland" warb um kluge Köpfe aus aller Welt. Die Wanderausstellung präsentierte Deutschland als Zuwanderungsland mit den niedrigsten Hürden für die Zuwanderung qualifizierter Arbeitskräfte im OECD-Vergleich.