Navigation und Service

Sie sind hier:

Ausstellung im BMAS: Blickwechsel

4. Februar 2013

Kunstwettbewerb im Bundesministerium für Arbeit und Soziales vom 5. Februar bis 19. März 2013

Flyer der Ausstellung: Blickwechsel

Ausstellung "Blickwechsel" im Bundesministerium für Arbeit und Soziales
5. Februar - 19. März 2013

Kleisthaus,
Mauerstraße 53, 10117 Berlin

Einblicke

Warum sollen im Rahmen einer Ausstellung nicht auch Einblicke in das künstlerische Schaffen von Mitarbeitern des BMAS möglich sein? Die Kunstkommission des Hauses hatte den Vorschlag der Beschäftigten aufgegriffen und einen Wettbewerb gestartet. Es gab keine Vorlagen - weder zu einem bestimmten Thema noch zu Techniken oder Formaten. Im Mittelpunkt sollte die Kreativität der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen.

Blickwechsel

31 Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Berufen und aus allen Abteilungen des Ministeriums zeigen in dieser Ausstellung in großer Vielfalt ihre Werke. Die Ausstellung ermöglicht den Betrachtern einen anderen Blickwechsel - auf das Ministerium, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Kolleginnen und Kollegen. So verschieden die Kategorien und Techniken der einzelnen Projekte auch sind, sie werden zu Gesprächen anregen und zum Kennenlernen beitragen.

Ausblicke

Als Annerkennung der Arbeiten gab es einen Publikumspreis und eine Expertenprämierung. Die beiden Ausgezeichneten erhielten die Möglichkeit, eine Publikation mit eigenen Werken zu gestalten, die eine wichtige Grundlage für ihre weitere künstlerische Entwicklung legen könnte. Die Ausstellung sollte zum Nacheifern anregen. Dann wäre in Zukunft eine weitere Ausstellung von Beschäftigten, aber auch für die Gäste des Hauses, vorstellbar - und wieder würden sich neue künstlerische Perspektiven eröffnen.

Die Ausstellung lief vom 5. Februar bis 19. März 2013.