Navigation und Service

Sie sind hier:

Berliner Outdoor Teamtag 2017

12. Dezember 2017

Gruppenbild der Azubis.

Hallo, mein Name ist Sophie. Ich bin 20 Jahre alt und befinde mich im zweiten Ausbildungsjahr zur Verwaltungsfachangestellten im BMAS am Dienstort Berlin.

Im September 2017 fand der Outdoor-Teamtag für alle Berliner Auszubildenden statt. Der Teamtag ist dafür gedacht, dass sich alle Azubis besser kennenlernen und zu einem Team zusammenwachsen.

In diesem Jahr fuhren wir gemeinsam nach Berlin Wannsee. Hier stellten sich unsere Teamtrainer vor, die uns durch den Tag begleiteten. Neben einer Vorstellungsrunde wurden uns in der ersten Tageshälfte Kommunikationsaufgaben gestellt.

Die erste Aufgabe z. B. nannte sich "Zauberstab". Hier mussten wir alle zusammen einen Hula-Hoop-Reifen mit unseren Zeigefingern tragen und ihn gemeinsam auf den Boden ablegen. Es hörte sich leichter an, als es dann tatsächlich war. Am Ende haben wir es mit viel Konzentration und guter Kommunikation geschafft.

Für das nächste Spiel teilte sich unser Team in zwei Gruppen auf. Jeder von uns erhielt ein Stück Regenrinne und pro Gruppe gab es einen Golfball. Unsere Aufgabe war es, die beiden Golfbälle mit Hilfe der Regenrinnen in zwei kleine Eimer zu transportieren. Die Schwierigkeit dabei war, dass die Golfbälle weder stehen bleiben noch zurück rollen durften. Außerdem bestand die Herausforderung darin, dass die Bälle mit einem Abstand von maximal drei Sekunden in die Eimer gelangen sollten. Somit mussten wir uns nicht nur innerhalb der kleinen Gruppe gut absprechen, sondern auch das Tempo der anderen Gruppe im Auge behalten. Unser Ziel konnten wir nach nur drei Versuchen erreichen.

Nach dem Mittagessen stand das Hauptprojekt an. Wir bauten in zwei Teams Seifenkisten aus Holz, die am Ende des Tages einen anspruchsvollen Parcours bewältigen sollten. Neben Geschick und Kreativität kam es vor allem auf Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie gutes Zeitmanagement an. In meiner Gruppe teilten wir uns in ein Bauteam und in ein Kreativteam auf. Wir konstruierten - ohne Baupläne - einen lenkbaren Rennwagen und gestalteten ihn rund um das Motto "Flammen". Passend dazu designten wir einen Rennanzug für unsere Fahrerin. Anschließend präsentierte jede Gruppe ihren Wagen. Zum Tagesabschluss konnten sich unsere Seifenkisten in einem Zeitrennen beweisen.

Mir hat der Teamtag in diesem Jahr wieder sehr viel Spaß gemacht, da ich die neuen Azubis besser kennenlernen konnte und neue Erfahrungen gesammelt habe. Ich glaube, niemand von uns hätte zu Anfang gedacht, dass wir es tatsächlich schaffen, am Ende des Tages eine fahrtüchtige Seifenkiste durch den Parcours zu bringen. Wir waren sehr stolz auf uns.

Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Azubis bei einer Teamübung.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Azubis bei einer Teamübung.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Azubis bei einer Teamübung.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Azubis bei einer Teamübung.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Azubis bemalen eine Flagge.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Azubis malen ein Plakat.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Gruppenbild der Azubis.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Azubis bei einer Teamübung.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Azubis bei einer Teamübung.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Azubis bei einer Teamübung.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017

  • Gruppenbild der Azubis.

    Berliner Outdoor Teamtag 2017