Navigation und Service

Sie sind hier:

Anforderungen an Bewerbungen

13. Juni 2012

- von Juristinnen und Juristen

  • Wir setzen voraus, dass Sie Ihre juristischen Fachkenntnisse durch überdurchschnittliche Examina (möglichst mit arbeits- und sozialrechtlichen Schwerpunkten) belegen können. Sie verfügen über gute, möglichst in der Praxis vertiefte Kenntnisse des Arbeits- und Sozialrechts. Erwartet wird neben einem Überblick über das gesamte Spektrum der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik auch ein gutes Verständnis für politische und ökonomische Zusammenhänge. Weiterhin sind Sie sicher in der schriftlichen und mündlichen Darstellung komplexer Sachverhalte und verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache.

- von Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern/innen

  • Sie haben ein universitäres Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder der Sozialwissenschaften mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Weiterhin haben Sie ein ausgeprägtes Interesse im Bereich der sozial-, arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitischen Fragestellungen, welches Sie möglichst durch erste Berufserfahrung vertiefen konnten. Weiterhin sind Sie sicher in der schriftlichen und mündlichen Darstellung wirtschaftlicher und wirtschaftspolitischer Sachverhalte und verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache.

- von Diplom-Verwaltungswirten/innen

  • Sie haben die Fachhochschulausbildung zur Diplom-Verwaltungswirtin (FH) / zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) oder eine Fachhochschulausbildung mit der Befähigung für die Laufbahn des gehobenen Bundesdienstes mit "gut" oder besser abgeschlossen. Sie suchen Mitwirkungsmöglichkeiten an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwal­tung und wollen Ihr Fachwissen zur Mitgestaltung des Sozialstaates engagiert einsetzen. Außerdem sind Sie interessiert an Fragestellungen aus dem Arbeits- und Sozialrecht sowie aus den Bereichen Per­sonal-, Haushalts- und Organisationswesen. Weiterhin besitzen Sie die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten und haben gute Fremd­sprachenkenntnisse (Englisch und/oder Französisch). Darüber hinaus erwarten wir, dass Sie durch ein aufgeschlossenes und selbstsicheres Auftreten überzeugen und dass Sie in Zeiten hoher Arbeitsbelastung einen klaren Kopf bewahren. Sie sind verantwortungsbewusst, teamfähig und flexibel sowie örtlich mobil. Wir erwarten neben hoher Einsatzbereitschaft auch Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit. Gute Kenntnisse der Standardsoftware setzen wir voraus.