Übersicht: Arbeit

Arbeitsförderung

Aktuelles und Übersicht

Leistungen der Arbeitsförderung

Beratung und Vermittlung

Förderung der Erwerbstätigkeit

Beschäftigungssicherung

Programme für Beschäftigungschancen (SGB III)

Aus- und Weiterbildung

Aktuelles und Übersicht

Ausbildungsförderung

Übersicht

Leistungen zur Ausbildungsförderung

Jugendberufsagenturen

Berufsberatung und Berufsorientierung

Bildungsketten

Allianz für Aus- und Weiterbildung

Weiterbildungsrepublik

Übersicht

Nationale Weiterbildungsstrategie

Weiterbildungsverbünde

Die wichtigsten Gesetze im Überblick

Förderung der beruflichen Weiterbildung

Ansprechpartner*innen

Arbeitslosengeld

Übersicht

Anspruchsvoraussetzungen

Höhe

Anspruchsdauer

Grundsicherung / Arbeitslosengeld II

Aktuelles und Übersicht

Anspruchsvoraussetzungen

Arbeitslosengeld II

Bildungspaket

Übersicht

Leistungen

Anlaufstellen

Beratung und Vermittlung

Beschäftigungschancen im SGB II

Organisation der Jobcenter

Fachkräfte und Integration

Aktuelles und Übersicht

Fachkräftestrategie

Fachkräftemonitoring

Fachkräfte-Netzwerke

Migration und Arbeit

Übersicht

Rechtliche Rahmenbedingungen

Nationaler Aktionsplan Integration

Annerkennung und Qualifizierung

Orientierung und Vermittlung

Flucht und Asyl

Digitalisierung der Arbeitswelt

Aktuelles und Übersicht

Transformation der Arbeitswelt

Austausch mit der betrieblichen Praxis

Übersicht

Initiative Neue Qualität der Arbeit

Lern-und Experimentierräume

Zukunftszentren

Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft

Rat der Arbeitswelt

Arbeitsrecht

Aktuelles und Übersicht

Arbeitnehmerrechte

Übersicht

Betriebliche Mitbestimmung

Kündigungsschutz

Jugendarbeitsschutz

Datenschutz

Arbeitszeitschutz

Mindestlohn

Aktuelles und Übersicht

Mindestlohnrechner

Mindestlohnkommission

Mindestlohn-Glossar

Leiharbeit / Werkverträge

Tarifverträge

Übersicht

Tarifvertragliche Sozialkassen

Teilzeit und flexible Arbeitszeit

Entsendung von Arbeitnehmern

Arbeitsschutz

Aktuelles und Übersicht

Arbeitsschutzausschüsse

Gesundheit am Arbeitsplatz

Technischer Arbeitsschutz

Produktsicherheit

Übersicht: Soziales

Sozialversicherung

Aktuelles und Übersicht

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Geringfügige Beschäftigung

Künstlersozialversicherung

Sozialversicherungswahlen

Unfallversicherung

Übersicht

Unfallversicherung im Überblick

Was sind Arbeitsunfälle?

Was sind Berufskrankheiten?

Sachverständigenbeirat Berufskrankheiten

Aktuelles aus dem Berufskrankheitenrecht

Fragen und Antworten

Rente & Altersvorsorge

Aktuelles und Übersicht

Fakten zur Rente

Übersicht

Alternde Gesellschaft

Gesetzliche Rentenversicherung

Alterseinkommen und zusätzliche Vorsorge

Grundsicherung im Alter

Gesetzliche Rentenversicherung

Aktuelles und Übersicht

Wer ist versichert?

Leistungen der Gesetzlichen Rentenversicherung

Rentenberechnung

Fragen zur Gesetzlichen Rentenversicherung

Rentenlexikon

Grundrente

Zusätzliche Altersvorsorge

Übersicht

Betriebliche Altersvorsorge

Private Altersvorsorge

Fragen zur Zusätzlichen Altersvorsorge

Sozialhilfe

Aktuelles und Übersicht

Grundsätze der Sozialhilfe

Leistungen der Sozialhilfe

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Soziale Entschädigung

Aktuelles und Übersicht

Opferentschädigungsrecht

Fürsorgerische Leistungen

Rundschreiben

Zahlen und Daten zur Sozialen Entschädigung

Gesetze und Verordnungen

Versorgungsmedizin

Übersicht

Anhaltspunkte für die ärztliche Gutachtertätigkeit

Überarbeitung der Versorgungsmedizin-Verordnung

Teilhabe und Inklusion

Aktuelles und Übersicht

Politik für Menschen mit Behinderungen

Rehabilitation und Teilhabe

Stiftung Anerkennung und Hilfe

Persönliches Budget

Barrierefreie Gestaltung der Arbeit

Übersicht

Zielvereinbarungen und Mobilitätsprogramme

Zielvereinbarungsregister

Übersicht: Europa und die Welt

Europa

Aktuelles und Übersicht

#MySocialEurope: Deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

Beschäftigungs- und Sozialpolitik in der EU

Arbeiten innerhalb der EU

Außenbeziehungen der EU

Migration aus Drittstaaten

Europäische Fonds

Aktuelles und Übersicht

Europäischer Sozialfonds (ESF)

Europäischer Globalisierungsfonds (EGF)

Europäischer Hilfsfonds (EHAP)

Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)

International

Aktuelles und Übersicht

Internationale Beschäftigungs- und Sozialpolitik

Beschäftigungs- und Sozialpolitik im Rahmen von G7 / G20

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (CSR)

Twinning (Verwaltungspartnerschaften)

Sozialversicherungsabkommen

Internationale Organisationen

Übersicht: Ministerium

Aufgaben des BMAS

Minister und Hausleitung

Beauftragte der Bundesregierung

Arbeiten und Ausbildung im BMAS

Übersicht

Arbeiten im BMAS

Ausbildung im BMAS

Veranstaltungen

Besucherzentrum

Bürgerbeteiligung

Übersicht

Dialogtour Hin. Gehört.

Zukunftsdialog

Geschichte des BMAS

Übersicht: Service

Gesetze und Gesetzesvorhaben

Publikationen

Übersicht

Forschungsberichte

Mediathek

Übersicht

Videos

Bildergalerien

Podcasts

Übersicht

Video-Podcast - Hin.Gehört.Spezial

Webdokus

Statistiken (Open Data)

Übersicht

Rentenbestandsstatistik

Statistik zu Riester-Verträgen

Daten zur Rente

Finanzdaten der Sozialversicherung

Statistik zur Arbeitsgerichtsbarkeit

Arbeitsmarktstatistiken

Kontakt

Übersicht

Bürgertelefon

Kontaktformular

Abonnements

Übersicht

Newsletter

Übersicht

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Abmeldung

Newsletter-Archiv

RSS

Presse

Übersicht

Pressekontakt

Pressefotos

Pressemitteilungen

Meldungen

Reden

Interviews

Arbeit

Übersicht: Arbeit

Arbeitsförderung

Aktuelles und Übersicht

Leistungen der Arbeitsförderung

Beratung und Vermittlung

Förderung der Erwerbstätigkeit

Beschäftigungssicherung

Programme für Beschäftigungschancen (SGB III)

Aus- und Weiterbildung

Aktuelles und Übersicht

Ausbildungsförderung

Übersicht

Leistungen zur Ausbildungsförderung

Jugendberufsagenturen

Berufsberatung und Berufsorientierung

Bildungsketten

Allianz für Aus- und Weiterbildung

Weiterbildungsrepublik

Übersicht

Nationale Weiterbildungsstrategie

Weiterbildungsverbünde

Die wichtigsten Gesetze im Überblick

Förderung der beruflichen Weiterbildung

Ansprechpartner*innen

Arbeitslosengeld

Übersicht

Anspruchsvoraussetzungen

Höhe

Anspruchsdauer

Grundsicherung / Arbeitslosengeld II

Aktuelles und Übersicht

Anspruchsvoraussetzungen

Arbeitslosengeld II

Bildungspaket

Übersicht

Leistungen

Anlaufstellen

Beratung und Vermittlung

Beschäftigungschancen im SGB II

Organisation der Jobcenter

Fachkräfte und Integration

Aktuelles und Übersicht

Fachkräftestrategie

Fachkräftemonitoring

Fachkräfte-Netzwerke

Migration und Arbeit

Übersicht

Rechtliche Rahmenbedingungen

Nationaler Aktionsplan Integration

Annerkennung und Qualifizierung

Orientierung und Vermittlung

Flucht und Asyl

Digitalisierung der Arbeitswelt

Aktuelles und Übersicht

Transformation der Arbeitswelt

Austausch mit der betrieblichen Praxis

Übersicht

Initiative Neue Qualität der Arbeit

Lern-und Experimentierräume

Zukunftszentren

Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft

Rat der Arbeitswelt

Arbeitsrecht

Aktuelles und Übersicht

Arbeitnehmerrechte

Übersicht

Betriebliche Mitbestimmung

Kündigungsschutz

Jugendarbeitsschutz

Datenschutz

Arbeitszeitschutz

Mindestlohn

Aktuelles und Übersicht

Mindestlohnrechner

Mindestlohnkommission

Mindestlohn-Glossar

Leiharbeit / Werkverträge

Tarifverträge

Übersicht

Tarifvertragliche Sozialkassen

Teilzeit und flexible Arbeitszeit

Entsendung von Arbeitnehmern

Arbeitsschutz

Aktuelles und Übersicht

Arbeitsschutzausschüsse

Gesundheit am Arbeitsplatz

Technischer Arbeitsschutz

Produktsicherheit

Soziales

Übersicht: Soziales

Sozialversicherung

Aktuelles und Übersicht

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Geringfügige Beschäftigung

Künstlersozialversicherung

Sozialversicherungswahlen

Unfallversicherung

Übersicht

Unfallversicherung im Überblick

Was sind Arbeitsunfälle?

Was sind Berufskrankheiten?

Sachverständigenbeirat Berufskrankheiten

Aktuelles aus dem Berufskrankheitenrecht

Fragen und Antworten

Rente & Altersvorsorge

Aktuelles und Übersicht

Fakten zur Rente

Übersicht

Alternde Gesellschaft

Gesetzliche Rentenversicherung

Alterseinkommen und zusätzliche Vorsorge

Grundsicherung im Alter

Gesetzliche Rentenversicherung

Aktuelles und Übersicht

Wer ist versichert?

Leistungen der Gesetzlichen Rentenversicherung

Rentenberechnung

Fragen zur Gesetzlichen Rentenversicherung

Rentenlexikon

Grundrente

Zusätzliche Altersvorsorge

Übersicht

Betriebliche Altersvorsorge

Private Altersvorsorge

Fragen zur Zusätzlichen Altersvorsorge

Sozialhilfe

Aktuelles und Übersicht

Grundsätze der Sozialhilfe

Leistungen der Sozialhilfe

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Soziale Entschädigung

Aktuelles und Übersicht

Opferentschädigungsrecht

Fürsorgerische Leistungen

Rundschreiben

Zahlen und Daten zur Sozialen Entschädigung

Gesetze und Verordnungen

Versorgungsmedizin

Übersicht

Anhaltspunkte für die ärztliche Gutachtertätigkeit

Überarbeitung der Versorgungsmedizin-Verordnung

Teilhabe und Inklusion

Aktuelles und Übersicht

Politik für Menschen mit Behinderungen

Rehabilitation und Teilhabe

Stiftung Anerkennung und Hilfe

Persönliches Budget

Barrierefreie Gestaltung der Arbeit

Übersicht

Zielvereinbarungen und Mobilitätsprogramme

Zielvereinbarungsregister

Europa und die Welt

Übersicht: Europa und die Welt

Europa

Aktuelles und Übersicht

#MySocialEurope: Deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

Beschäftigungs- und Sozialpolitik in der EU

Arbeiten innerhalb der EU

Außenbeziehungen der EU

Migration aus Drittstaaten

Europäische Fonds

Aktuelles und Übersicht

Europäischer Sozialfonds (ESF)

Europäischer Globalisierungsfonds (EGF)

Europäischer Hilfsfonds (EHAP)

Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)

International

Aktuelles und Übersicht

Internationale Beschäftigungs- und Sozialpolitik

Beschäftigungs- und Sozialpolitik im Rahmen von G7 / G20

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (CSR)

Twinning (Verwaltungspartnerschaften)

Sozialversicherungsabkommen

Internationale Organisationen

Ministerium

Übersicht: Ministerium

Aufgaben des BMAS

Minister und Hausleitung

Beauftragte der Bundesregierung

Arbeiten und Ausbildung im BMAS

Übersicht

Arbeiten im BMAS

Ausbildung im BMAS

Veranstaltungen

Besucherzentrum

Bürgerbeteiligung

Übersicht

Dialogtour Hin. Gehört.

Zukunftsdialog

Geschichte des BMAS

Service

Übersicht: Service

Gesetze und Gesetzesvorhaben

Publikationen

Übersicht

Forschungsberichte

Mediathek

Übersicht

Videos

Bildergalerien

Podcasts

Übersicht

Video-Podcast - Hin.Gehört.Spezial

Webdokus

Statistiken (Open Data)

Übersicht

Rentenbestandsstatistik

Statistik zu Riester-Verträgen

Daten zur Rente

Finanzdaten der Sozialversicherung

Statistik zur Arbeitsgerichtsbarkeit

Arbeitsmarktstatistiken

Kontakt

Übersicht

Bürgertelefon

Kontaktformular

Abonnements

Übersicht

Newsletter

Übersicht

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Abmeldung

Newsletter-Archiv

RSS

Presse

Übersicht

Pressekontakt

Pressefotos

Pressemitteilungen

Meldungen

Reden

Interviews

Aus- und Weiterbildung

Weiterbildungslotse

Ihr Weg zur Förderung von beruflicher Weiterbildung

Unser digitaler Weiterbildungslotse zeigt Ihnen mit wenigen Klicks, ob und wie Ihre Fortbildung mit staatlichen Zuschüssen zum Arbeitsentgelt oder zu Lehrgangskosten gefördert werden kann.

Übrigens: Eine Weiterbildung kann auch dann staatlich gefördert werden, wenn Sie sich zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. Juli 2023 in Kurzarbeit befinden. Auch hier gibt Ihnen der Lotse einen Überblick.

Vorraussetzungen für eine Förderung

Eine Weiterbildung kann grundsätzlich nur dann gefördert werden, wenn es sich um eine zertifizierte Weiterbildung handelt. Das betrifft vor allem diese Fälle:

  1. Es handelt sich um eine Weiterbildung in einem Beruf mit Fachkräftemangel. Eine Übersicht über Berufe mit Fachkräftmangel finden Sie auf der Website der Bundesagentur für Arbeit.
  2. Sie nehmen die Weiterbildung vor, da sich Ihre beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten durch strukturellen Wandel verändern – insbesondere durch Digitalisierung und Automatisierung. (Beispiel: Ein*e Mechatroniker*in, die/der bei einem Automobilzulieferer beschäftigt ist, benötigt eine Fortbildung, um zukünftig auch in der Produktion von Antrieben für E-Autos arbeiten zu können.)
  3. Sie wollen mit der Fortbildung einen drohenden Jobverlust verhindern. (Beispiel: Ein Unternehmen kann eine*n Arbeitnehmer*in in der Verwaltung nicht länger beschäftigen, könnte die/den Arbeitnehmer*in jedoch in der Logistik des Betriebs eine Stelle anbieten. Um die hierfür erforderlichen Qualifikationen nachzuholen, ist eine Fortbildung notwendig.)

Eine Übersicht der zertifizierten und damit förderungsfähigen Weiterbildungsangebote finden Sie auf dem Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit. Für weitere Fragen können Sie sich auch an Ihre Arbeitsagentur wenden.

Sie möchten erfahren, ob und wie eine Weiterbildung im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses öffentlich gefördert werden kann.

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage-1

Ergebnis

Diese Antwort ist nicht final, es geht weiter mit Frage 2.

Liegt ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis vor?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage2

Ergebnis

Diese Antwort ist nicht final, es geht mit Frage 3 weiter.

Die Weiterbildung kann auf den im Lotsen dargestellten Wegen nicht gefördert werden.

Eine Übersicht über andere Förderungsmöglichkeiten finden Sie auf www.foerderdatenbank.de

Wird die Weiterbildung während Kurzarbeit zwischen dem 01.01.2021 und dem 31.07.2023 durchgeführt?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage3

Ergebnis

Ergebnis

Diese Antwort ist final, da kommt jetzt nix mehr.

Wird die Weiterbildungsmaßnahme als Aufstiegsfortbildung (z. B. Meister oder Technikerausbildung) durchgeführt?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage3a

Die Weiterbildungsmaßnahme kann durch das Aufstiegs-BAföG gefördert werden.

Mehr Informationen finden Sie hier: Aufstiegs-BAföG.

Darüber hinaus werden dem Betrieb monatlich 50% der allein zu tragenden Sozialversicherungsbeiträge für Beschäftigte bezuschusst.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Agentur für Arbeit vor Ort.

Ergebnis

Dauert die Weiterbildungsmaßnahme mehr als 120 Stunden?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage3b

Ergebnis

Ihre Weiterbildungsmaßnahme ist nicht förderungsfähig.

Informationen zu förderungsfähigen Weiterbildungsmaßnahmen finden Sie auf dieser Seite.

Weitere Förderungsangebote finden Sie auf der Förderdatenbank des BMWi: www.foerderdatenbank.de

Wie viele Beschäftigte im Betrieb?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage3c

Dem Betrieb werden monatlich 50% der bei Arbeitsausfall allein zu tragenden Sozialversicherungsbeiträge für Beschäftigte bezuschusst. Zudem werden 100% der Lehrgangskosten übernommen.

Zuschüsse zu den Lehrgangskosten können auch über die Zeit der Kurzarbeit hinaus erfolgen – bis längstens zum 31. Juli 2023.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort. Mit der Agentur für Arbeit können Sie auch prüfen, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Dem Betrieb werden monatlich 50% der bei Arbeitsausfall allein zu tragenden Sozialversicherungsbeiträge für Beschäftigte bezuschusst. Zudem werden 50% der Lehrgangskosten übernommen.

Zuschüsse zu den Lehrgangskosten können auch über die Zeit der Kurzarbeit hinaus erfolgen – bis längstens zum 31. Juli 2023.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort. Mit der Agentur für Arbeit können Sie auch prüfen, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Dem Betrieb werden monatlich 50% der bei Arbeitsausfall allein zu tragenden Sozialversicherungsbeiträge für Beschäftigte bezuschusst. Zudem werden 25% der Lehrgangskosten übernommen.

Zuschüsse zu den Lehrgangskosten können auch über die Zeit der Kurzarbeit hinaus erfolgen – bis längstens zum 31. Juli 2023.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort. Mit der Agentur für Arbeit können Sie auch prüfen, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Dem Betrieb werden monatlich 50% der bei Arbeitsausfall allein zu tragenden Sozialversicherungsbeiträge für Beschäftigte bezuschusst. Zudem werden 15% der Lehrgangskosten übernommen.

Zuschüsse zu den Lehrgangskosten können auch über die Zeit der Kurzarbeit hinaus erfolgen – bis längstens zum 31. Juli 2023.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort. Mit der Agentur für Arbeit können Sie auch prüfen, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Streben Sie eine Weiterbildung in einem Beruf mit Fachkräftemangel an?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage4

Ergebnis

Ergebnis

Diese Antwort ist nicht final, es geht mit Frage 5 weiter.

Wie viele Beschäftigte hat der Betrieb?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage4a

Dem Betrieb werden 100% der Lehrgangskosten bezuschusst. Zudem werden bis zu 75% des Arbeitsentgelts übernommen.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort oder, falls Sie aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung erhalten, an das zuständige Jobcenter.

Bitte prüfen Sie in beiden Fällen gemeinsam, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Ergebnis

Diese Antwort ist nicht final, es geht mit Frage 4a_a weiter.

Dem Betrieb werden 25% der Lehrgangskosten bezuschusst. Zudem werden bis zu 25% des Arbeitsentgelts übernommen.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort oder, falls Sie aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung erhalten, an das zuständige Jobcenter.

Bitte prüfen Sie in beiden Fällen gemeinsam, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Dem Betrieb werden 15% der Lehrgangskosten bezuschusst. Zudem werden bis zu 25% des Arbeitsentgelts übernommen.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort oder, falls Sie aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung erhalten, an das zuständige Jobcenter.

Bitte prüfen Sie in beiden Fällen gemeinsam, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Person ist 45 Jahre oder älter oder hat eine Schwerbehinderung?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage4a_a

Dem Betrieb werden bis zu 100% der Lehrgangskosten bezuschusst. Zudem werden bis zu 50% des Arbeitsentgelts übernommen.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort oder, falls Sie aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung erhalten, an das zuständige Jobcenter.

Bitte prüfen Sie in beiden Fällen gemeinsam, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Dem Betrieb werden zu den Lehrgangskosten und zum Arbeitsentgelt jeweils bis zu 50% bezuschusst.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort oder, falls Sie aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung erhalten, an das zuständige Jobcenter.

Bitte prüfen Sie in beiden Fällen gemeinsam, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Ändern sich Ihre Aufgaben und Tätigkeiten durch den strukturellen Wandel, insbesondere durch Digitalisierung und Automatisierung?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage5

Ergebnis

Diese Antwort ist nicht final, es geht mit Frage 4a weiter.

Ergebnis

Diese Antwort ist nicht final, es geht mit Frage 6 weiter.

Kann durch eine Weiterbildung ein drohender Jobverlust verhindert werden?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage6

Ergebnis

Diese Antwort ist nicht final, es geht mit Frage 6a weiter.

Ergebnis

Diese Antwort ist nicht final, es geht mit Frage 7 weiter.

Wie viele Beschäftigte hat der Betrieb?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage6a

Dem Betrieb können die Lehrgangskosten bezuschusst werden. Zudem können bis zu 75% des Arbeitsentgelts übernommen werden.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort oder, falls Sie aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung erhalten, an das zuständige Jobcenter.

Bitte prüfen Sie in beiden Fällen gemeinsam, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Dem Betrieb können die Lehrgangskosten bezuschusst werden. Zudem können bis zu 50% des Arbeitsentgelts übernommen werden.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort oder, falls Sie aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung erhalten, an das zuständige Jobcenter.

Bitte prüfen Sie in beiden Fällen gemeinsam, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Dem Betrieb können die Lehrgangskosten bezuschusst werden. Zudem können bis zu 25% des Arbeitsentgelts übernommen werden.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort oder, falls Sie aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung erhalten, an das zuständige Jobcenter.

Bitte prüfen Sie in beiden Fällen gemeinsam, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Soll mit der Weiterbildung ein Berufsabschluss nachgeholt oder wegen Berufsentfremdung ein neuer erworben werden?

/bmas2020/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildungsrepublik/Weiterbildungslotse/frage7

Dem Betrieb werden 100% der Lehrgangskosten bezuschusst. Zudem werden bis zu 100% des Arbeitsentgelts übernommen.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an die zuständige Agentur für Arbeit vor Ort oder, falls Sie aufstockende Leistungen aus der Grundsicherung erhalten, an das zuständige Jobcenter.

Bitte prüfen Sie in beiden Fällen gemeinsam, ob die ausgewählte Weiterbildungsmaßnahme zertifiziert und förderfähig ist.

Wenn keine der Angaben auf Sie zutrifft, kann Ihre Weiterbildungsmaßnahme auf den hier dargestellten Wegen nicht gefördert werden.

Eine Übersicht über andere Förderungsmöglichkeiten finden Sie auf www.foerderdatenbank.de

Lorem Ipsum

Weiterführende Informationen

Servicenummern
  • Bürgertelefon des BMAS zum Thema Arbeitsmarktpolitik und -förderung: 030 221 911 003
  • Servicetelefon der Bundesagentur für Arbeit für Arbeitnehmer*innen: 0800 4 5555 00
  • Servicetelefon der Bundesagentur für Arbeit für Arbeitgeber*innen: 0800 4 5555 20
Weitere Quellen

Downloads

Weiterbildungslotse

Weitere Informationen

Aus- und Weiterbildung