Publikationen

Bitte geben Sie hier einen oder mehrere Suchbegriff(e) ein. Es werden alle Publikationen auf www.bmas.de durchsucht. In unseren Benutzerhinweisen finden Sie detaillierte Informationen zur Benutzung der Suche und zu den Nutzungsrechten.

Hier gelangen Sie zum zentralen Publikationsverzeichnis der Bundesregierung.

Suchbegriff eingeben

Neueste Publikationen

Relevante Inhalte

BlaetternNavigation

  1. 14. September 2017

    Kom­pe­tenz- und Qua­li­fi­zie­rungs­be­dar­fe bis 2030

    Ein gemeinsames Lagebild der Partnerschaft für Fachkräfte.

  2. 14. September 2017

    Re­prä­sen­ta­tiv­be­fra­gung zur Teil­ha­be von Men­schen mit Be­hin­de­rung

    Die empirische Studie untersucht, inwiefern sich Beeinträchtigung und Behinderung auf Möglichkeiten der Teilhabe in verschiedenen Lebensbereichen auswirkt.

  3. 14. September 2017

    Ein ver­bind­li­cher EU-Rechts­rah­men für so­zia­le Grund­si­che­rungs­sys­te­me in den Mit­glied­staa­ten

    Das Rechtsgutachten untersucht mögliche Kompetenzgrundlagen für einen verbindlichen EU-Rechtsrahmen für soziale Grundsicherungssysteme in den EU-Mitgliedstaaten.

  4. 29. August 2017

    Fort­schritts­be­richt 2017 zum Fach­kräf­te­kon­zept der Bun­des­re­gie­rung

    Der vierte Fortschrittsbericht stellt die Entwicklungen des vergangenen Jahres dar und identifiziert weiteren Handlungsbedarf.

  5. 8. August 2017

    Le­bens­la­gen in Deutsch­land – Der Fünf­te Ar­muts- und Reich­tums­be­richt der Bun­des­re­gie­rung

    Der Armuts- und Reichtumsbericht beschäftigt sich vorrangig mit dem unteren und dem oberen Ende der Verteilung in unserer Gesellschaft und versucht, konkrete Lebenslagen sowie subjektive Einschätzungen stärker in den Blick zu nehmen.

  6. 3. August 2017

    So­zi­al­be­richt 2017

    Mit dem Sozialbericht dokumentiert die Bundesregierung Umfang und Bedeutung der sozialstaatlichen Leistungen und die in diesem Kontext ergriffenen Reformen in der jeweiligen Legislaturperiode.

  7. 31. Juli 2017

    Pro­fil und spe­zi­fi­sche Ex­per­ti­se der Netz­wer­ke im Hand­lungs­schwer­punkt IvAF

    Das bundesweite Netzwerk des Handlungsschwerpunkts "Integration von Asylbewerberinnen, Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF)" hat das Ziel, jeder geflüchteten Person die passende Unterstützung und Qualifikation anzubieten. Wie dies geht und welche Ansprechpartner in den Bundesländern zur Verfügung stehen, erklärt die Broschüre.

  8. 26. Juli 2017

    Rat-Ge­ber für Men­schen mit Be­hin­de­run­gen in der Eu­ro­päi­schen Uni­on in Leich­ter Spra­che

    Informationen zum Thema Behinderung in der Europäischen Union in Leichter Sprache

  9. 19. Juli 2017

    Min­dest­lohn in der Pfle­ge - Fra­gen & Ant­wor­ten

    Die Broschüre zum Mindestlohn in der Pflegebranche enthält die wichtigsten Informationen zum neuen Mindestlohngesetz, das seit 1. Januar 2015 gilt, sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

  10. 14. Juli 2017

    Be­richt­er­stat­tung über die Ar­beits­welt in Deutsch­land: Da­ten­grund­la­gen für Bran­chen­be­trach­tun­gen

    Die Kurzexpertise untersucht, inwieweit wichtige Datensätze, die auch Informationen zur Arbeitswelt in Deutschland enthalten, für eine nach Branchen differenzierte Indikatorik geeignet sind.

  11. 10. Juli 2017

    Pu­bli­ka­ti­ons­ver­zeich­nis

    Das Publikationsverzeichnis gibt einen Überblick über die Veröffentlichungen des BMAS, die derzeit zur Verfügung stehen.

  12. 8. Juli 2017

    Pra­xis­samm­lung Ge­sund­heit und Teil­ha­be in der Ar­beits­welt 4.0

    Die Praxissammlung wurde in der Fokusgruppe "Gesundheit und Teilhabe" im Rahmen der Plattform "Digitale Arbeitswelt" unter dem Dach des Digital-Gipfel-Prozesses der
    Bundesregierung entwickelt und diskutiert.

  13. 3. Juli 2017

    Eu­ro­pa auf ei­nen Blick

    Die kleine Publikation gibt einen tabellarischen Überblick über die Teilhabe der europäischen Staaten in der EU, beim EURO, in der Nato und beim ESF.

  14. 1. Juli 2017

    Ge­ring­fü­gi­ge Be­schäf­ti­gung und Be­schäf­ti­gung in der Gleit­zo­ne

    Die Broschüre informiert über die Regelungen der geringfügigen Beschäftigung.

  15. 1. Juli 2017

    Für ein mo­der­nes Ren­ten­recht: Die Ein­be­zie­hung von Selbst­stän­di­gen in die ge­setz­li­che Ren­ten­ver­si­che­rung (GRV)

    Mit der Kurzexpertise erfolgt eine systematische Beschreibung und Überprüfung der Begründungszusammenhänge für eine Exklusion oder Inklusion von (Solo)-Selbständigen in die gesetzliche Rentenversicherung.

  16. 1. Juli 2017

    Bro­schü­re: Er­werbs­min­de­rungs­ren­te

    Über 170.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen jedes Jahr aus gesundheitlichen Gründen ihren Job vor Erreichen des Rentenalters aufgeben. Verminderte Erwerbsfähigkeit, oft verbunden mit dem Verlust des Arbeitsplatzes, ist ein harter Einschnitt in die persönliche Lebensplanung

  17. 1. Juli 2017

    Der Eu­ro­päi­sche So­zi­al-Fonds in Deutsch­land von 2014 bis 2020 in Leich­ter Spra­che

    In diesem Heft wird in Leichter Sprache erklärt, was der Europäische Sozial-Fonds ist.

  18. 30. Juni 2017

    Bür­ge­r­in­for­ma­ti­on zum Durch­füh­rungs­be­richt 2016

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat der Europäischen Kommission jährlich in sehr umfangreicher Form über die Durchführung und Umsetzung des Operationellen Programms des Bundes für den Europäischen Sozialfonds (ESF-Bundes-OP) zu berichten. Die wesentlichen Ergebnisse werden in der Bürgerinformation zusammengefasst.

  19. 29. Juni 2017

    Eva­lua­ti­on des ESF-Bun­des­pro­gramms zur Ein­glie­de­rung lang­zeit­ar­beits­lo­ser Leis­tungs­be­rech­tig­ter nach dem SGB II auf dem all­ge­mei­nen Ar­beits­markt

    Das ESF-Bundesprogramm zur Eingliederung langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter nach dem SGB II auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt ermöglicht den teilnehmenden Jobcentern, arbeitsmarktferne langzeitarbeitslose Frauen und Männer durch eine gezielte Ansprache und Beratung von Arbeitgebern, durch Arbeitnehmercoaching nach Beschäftigungsaufnahme sowie durch den Ausgleich von Minderleistungen durch Lohnkostenzuschüsse gezielt zu unterstützen.

  20. 26. Juni 2017

    Er­folgs­fak­to­ren für die In­te­gra­ti­on von Flücht­lin­gen

    Gegenstand der vorliegenden Kurzexpertise ist die Aufarbeitung der wichtigsten Erfolgsfaktoren für die Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Integration wird hierbei verstanden als Teilhabe in zentralen gesellschaftlichen Bereichen.

BlaetternNavigation

Empfehlungen der Redaktion

Relevante Inhalte

  1. 23. November 2016

    Weiß­buch Ar­bei­ten 4.0

    Mit dem Weißbuch fasst das Bundesministerium für Arbeit und Soziales seine Schlussfolgerungen aus dem im April 2015 gestarteten Dialogprozess "Arbeiten 4.0" zusammen. Das BMAS möchte mit dem Weißbuch einen Impuls zur gesellschaftlichen Gestaltung der Zukunft der Arbeit setzen.

  2. 30. März 2017

    Das Ge­samt­kon­zept zur Al­ters­si­che­rung

    Das Konzept für eine zukunftsfeste und verlässliche Alterssicherung wird in dieser Broschüre anschaulich dargestellt.

  3. 15. April 2017

    So­zi­al­hil­fe und Grund­si­che­rung

    Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über das Sozialhilferecht im Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII).

  4. 1. April 2017

    Rat­ge­ber für Men­schen mit Be­hin­de­rung

    Auskunft über alle Leistungen und Hilfestellungen, auf die Menschen mit Behinderung Anspruch haben.

  5. 26. September 2016

    Das neue Bun­des­teil­ha­be­ge­setz

    Seit 2009 gilt in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK).

  6. 22. Dezember 2016

    Ar­beits­stät­ten­ver­ord­nung

    Die Broschüre enthält den aktuellen Text der Arbeitsstättenverordnung, in der geänderten Fassung vom 19. Juli 2010. Es handelt sich um eine staatliche Rechtsverordnung, die Anforderungen für das Einrichten und Betreiben von Arbeitsstätten regelt. 

  7. 1. September 2015

    Ver­sor­gungs­me­di­zin-Ver­ord­nung (Bro­schü­re des BMAS)

    Seit dem 1. Januar 2009 gilt die Versorgungsmedizin-Verordnung mit den Versorgungsmedizinischen Grundsätzen. 

  8. 13. April 2017

    Leit­fa­den zu Ar­beits­markt­zu­gang und -för­de­rung für Flücht­lin­ge

    Die Handreichung informiert über die verschiedenen Aufenthaltstitel und Aufenthaltspapiere, gibt eine Übersicht über die Zuständigkeiten für die Beratung und Vermittlung, die verschiedenen Förderinstrumente nach SGB III und BAföG, die Integrationskurse und die Sprachförderung.

  9. 11. Januar 2017

    Der Min­dest­lohn - Fra­gen & Ant­wor­ten

    Die Broschüre zum Mindestlohn enthält die wichtigsten Informationen zum Mindestlohngesetz, das seit 1. Januar 2015 gilt, sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

  10. 11. Januar 2017

    Min­dest­lohn für Stu­die­ren­de - Fra­gen und Ant­wor­ten

    Der Mindestlohn gilt: Wer hart und engagiert arbeitet, wird dafür entsprechend entlohnt – auch im Praktikum. Durch die Einführung des Mindestlohns am 1. Januar 2015 hat sich für Praktikantinnen und Praktikanten einiges verbessert.

  11. 24. Dezember 2016

    Ar­beits­me­di­zi­ni­sche Vor­sor­ge nach der Ver­ord­nung zur ar­beits­me­di­zi­ni­schen Vor­sor­ge (Arb­MedVV)

    Betriebsärzte beurteilen die Wechselwirkungen zwischen Arbeit und Gesundheit auf individueller Ebene.

  12. 19. Januar 2016

    Teil­zeit - al­les, was Recht ist

    Die Broschüre "Teilzeit" des BMAS informiert über die rechtlichen Bedingungen, in Teilzeit zu arbeiten.

  13. 20. Januar 2017

    60 Jah­re Eu­ro­päi­scher So­zi­al­fonds - In­ves­ti­tio­nen in Men­schen

    In 2017 feiert der ESF seinen 60sten Geburtstag. Zusammen mit den Römischen Verträgen ist er am 25.02.1957 ins Leben gerufen worden. Die Broschüre informiert in Deutsch und Englisch über die Geschichte des ESF und stellt die verschiedenen Förderperioden kurz und knapp vor.

  14. 30. Januar 2017

    Zu Ih­rer Si­cher­heit - Un­fall­ver­si­chert bei häus­li­cher Pfle­ge von An­ge­hö­ri­gen

    Die Broschüre informiert über den gesetzlichen Unfallversicherungsschutz für Pflegende.

  15. 3. Juli 2017

    Eu­ro­pa auf ei­nen Blick

    Die kleine Publikation gibt einen tabellarischen Überblick über die Teilhabe der europäischen Staaten in der EU, beim EURO, in der Nato und beim ESF.

Beliebteste Publikationen

Relevante Inhalte

  1. 13. April 2017

    Leit­fa­den zu Ar­beits­markt­zu­gang und -för­de­rung für Flücht­lin­ge

    Die Handreichung informiert über die verschiedenen Aufenthaltstitel und Aufenthaltspapiere, gibt eine Übersicht über die Zuständigkeiten für die Beratung und Vermittlung, die verschiedenen Förderinstrumente nach SGB III und BAföG, die Integrationskurse und die Sprachförderung.

  2. 23. November 2016

    Weiß­buch Ar­bei­ten 4.0

    Mit dem Weißbuch fasst das Bundesministerium für Arbeit und Soziales seine Schlussfolgerungen aus dem im April 2015 gestarteten Dialogprozess "Arbeiten 4.0" zusammen. Das BMAS möchte mit dem Weißbuch einen Impuls zur gesellschaftlichen Gestaltung der Zukunft der Arbeit setzen.

  3. 1. September 2015

    Ver­sor­gungs­me­di­zin-Ver­ord­nung (Bro­schü­re des BMAS)

    Seit dem 1. Januar 2009 gilt die Versorgungsmedizin-Verordnung mit den Versorgungsmedizinischen Grundsätzen. 

  4. 15. April 2017

    So­zi­al­hil­fe und Grund­si­che­rung

    Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über das Sozialhilferecht im Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII).

  5. 1. April 2017

    Rat­ge­ber für Men­schen mit Be­hin­de­rung

    Auskunft über alle Leistungen und Hilfestellungen, auf die Menschen mit Behinderung Anspruch haben.

  6. 7. April 2017

    Dar­stel­lung der Maß­nah­men der Bun­des­re­gie­rung für die Sprach­för­de­rung und In­te­gra­ti­on von Flücht­lin­gen

    Deutschland ist ein starkes und weltoffenes Land. Millionen Menschen mit Migrationshintergrund haben in der Vergangenheit ihren Platz inmitten der Gesellschaft gefunden. Jetzt gilt es, von den vielen Menschen, die in jüngerer Zeit hierhergekommen sind, diejenigen zu integrieren, die in Deutschland Schutz gefunden haben und über längere Zeit bleiben werden.

  7. 5. März 2017

    Bun­des­teil­ha­be­ge­setz in Leich­ter Spra­che

    Neue Regeln für Werkstätten für behinderte Menschen.

  8. 26. September 2016

    Das neue Bun­des­teil­ha­be­ge­setz

    Seit 2009 gilt in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK).

  9. 20. September 2016

    Schritt für Schritt zu­rück in den Job

    Betriebliche Eingliederung nach längerer Krankheit - was Sie wissen müssen

  10. 31. Januar 2017

    Das Ar­beits­zeit­ge­setz

    Die Broschüre gibt einen Überblick über das Arbeitszeitgesetz, speziell zur Pausengestaltung, zur Nacht- und Sonntagsarbeit, für gesonderte Berufsgruppen und wie das Gesetz in der Praxis angewendet und kontrolliert wird.

  11. 22. Dezember 2016

    Ar­beits­stät­ten­ver­ord­nung

    Die Broschüre enthält den aktuellen Text der Arbeitsstättenverordnung, in der geänderten Fassung vom 19. Juli 2010. Es handelt sich um eine staatliche Rechtsverordnung, die Anforderungen für das Einrichten und Betreiben von Arbeitsstätten regelt. 

  12. 19. Januar 2016

    Teil­zeit - al­les, was Recht ist

    Die Broschüre "Teilzeit" des BMAS informiert über die rechtlichen Bedingungen, in Teilzeit zu arbeiten.

  13. 24. Dezember 2016

    Ar­beits­me­di­zi­ni­sche Vor­sor­ge nach der Ver­ord­nung zur ar­beits­me­di­zi­ni­schen Vor­sor­ge (Arb­MedVV)

    Betriebsärzte beurteilen die Wechselwirkungen zwischen Arbeit und Gesundheit auf individueller Ebene.

  14. 30. März 2017

    Das Ge­samt­kon­zept zur Al­ters­si­che­rung

    Das Konzept für eine zukunftsfeste und verlässliche Alterssicherung wird in dieser Broschüre anschaulich dargestellt.

  15. 16. Dezember 2016

    Psy­chi­sche Ge­sund­heit im Be­trieb - Ar­beits­me­di­zi­ni­sche Emp­feh­lung

    Das Thema psychische Gesundheit gewinnt immer mehr an Bedeutung. Was tun, wenn Störungen auftreten?