Navigation und Service

Sie sind hier:

Hubertus Heil ernennt Staatssekretäre

23. März 2018

Rolf Schmachtenberg, Leonie Gebers, Hubertus Heil und Björn Böhning.
Quelle:  BMAS

Nachdem die parlamentarischen Staatssekretäre bereits vergangene Woche vereidigt wurden, hat Bundesminister Hubertus Heil heute die beamteten Staatssekretäre im Bundesministerium für Arbeit und Soziales ernannt. Künftig wird es drei beamtete Staatssekretäre im BMAS geben.

  • Leonie Gebers übernimmt die Zuständigkeit für die Zentralabteilung sowie für die Abteilungen I (Grundsatzfragen des Sozialstaats, der Arbeitswelt und der sozialen Marktwirtschaft) und II (Arbeitsmarktpolitik, Ausländerbeschäftigung, Arbeitslosenversicherung und Grundsicherung für Arbeitsuchende).
  • Björn Böhning wird die Zuständigkeit der neuen Abteilung DA (Digitalisierung und Arbeitswelt) sowie der Abteilung III (Arbeitsrecht und Arbeitsschutz) und der Unterabteilung VIb (Internationale Beschäftigungs- und Sozialpolitik) übernehmen.
  • Rolf Schmachtenberg, bisheriger Abteilungsleiter V, wird künftig zuständig sein für die Abteilungen IV (Sozialversicherung und Alterssicherung) und V (Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, Sozialhilfe und Soziale Entschädigung) sowie die Unterabteilung VIa (Europäische Union, Europäische Beschäftigungs- und Sozialpolitik) und die Gruppe EF (Europäische Fonds für Beschäftgung).

Die Lei­tung des Hau­ses

Informationen über den Minister und die Staatssekretärinnen und Staatssekretäre im Überblick.